Dr. Sanja Annemarie Sharaf
Allgemeinmedizinerin

📞    01 / 713 22 77
📧    ordination@sharaf.eu
🏥    Kegelgasse 4/6, 1030 Wien

Kegelgasse 4/6, 1030 Wien
01 / 713 22 77
ordination@sharaf.eu

Wichtiges für neue Patienten

Ihre Gesundheitsdaten werden nicht automatisch an uns übermittelt. Bitte bringen Sie daher alle Befunde mit, die Sie haben.

Nehmen Sie auf jeden Fall Ihre e-card (näheres siehe auch Mitnahme der e-card) und einen amtlich gültigen Lichtbildausweis mit (Füherschein, Personalausweis oder Reisepass).

Das Ordinationsteam freut sich auf Sie.

Wichtiges für EU/EWR-Patienten

Bitte beachten Sie, dass bei EU/EWR-Patienten nicht alle Behandlungen von der Krankenkasse kostenmäßig übernommen werden.
Nehmen Sie bitte auf jeden Fall Ihre Europäische Krankenversicherungskarte und bei Erstbesuch einen amtlich gültigen Lichtbildausweis mit.

Wichtiges für Privatpatienten

Private (nicht Kassen-)Konsultationen sind (vor Ort) nach Leistungserbringung ausschließlich bar zu bezahlen. Ein Bankomat zum Beheben von Bargeld befindet sich wenige Minuten von der Ordination entfernt. Eine (ungefähre) Vorabinformation über die vermutlich enstehenden Kosten teilen wir Ihnen gerne mit.

Mitnahme der e-card

Die e-card ist ein sehr wichtiges elektronisches Dokument, über welches festgestellt wird, ob Sie einen Leistungsanspruch auf eine medizinische Behandlung haben.
Sie müssen daher bei jedem Arztbesuch Ihre e-card dabeihaben – ansonsten ist eine Kaution zu hinterlegen.

Falls nötig, können Sie unter chipkarte.at Ihre e-card nachbestellen.

Terminvergabe

Derzeit für ärztliche Leistungen ausschließlich telefonische Konsultation/Kontaktaufnahme (zB Krankmeldung, Blutabnahmen, Vorsorgeuntersuchungen, Nahtentfernungen und Verbandswechsel) unter:
01 713 22 77.

Krankmeldungen

(Auch: „Arbeitsunfähigkeitsmeldung“, „AU-Meldung“) Krankmeldung: Ausstellung ausschließlich nach einem ärztlichen Gespräch oder nach Vorlage von relevanten Dokumenten (zB Arztbrief nach Spitalsaufenthalt).

Bitte beachten Sie: Rückdatierung von Krankmeldungen in der Regel (laut Kassenvertrag) nur für einen Tag möglich.

Beispiel 1: Wenn Sie ab Montag eine AU-Meldung brauchen, müssen sie spätestens am Dienstag diese von uns ausstellen lassen.
Beispiel 2: Wenn Sie ab Freitag eine AU-Meldung brauchen, müssen sie spätestens am Montag diese von uns ausstellen lassen.